Lotusphere: IBM räumt auf, Outlook spricht mit Notes/Domino


 


 


Wichtigste Neuerung in 6.5.1: Diese Version ist der Ausgangspunkt für eine koordiniertere Vorgangsweise der Server-Abteilung innerhalb von IBM Lotus. 6.5.1 ist nicht nur der neue Domino-Server, sondern auch die Plattform für die anderen Server-Produkte von Lotus, wie den Instant Messaging Server Sametime (aktueller Name: Lotus Instant Messaging and Web Conferencing), Quickplace (aktueller Name: Lotus Team Workplace), Domino .Doc (aktueller Name: Lotus Domino Document Manager), etc.



Damit soll es nun einfacher werden, die verschiedenen Server, die bisher alle auf unterschiedlichen Domino-Versionen basierten, einzusetzen. Ab sofort werden die Produkte zusammen getestet und ausgeliefert und können somit ohne Probleme gemeinsam eingesetzt werden. Quickplace und Sametime, die Instant Messaging und Team-Collaboration Lösungen, überspringen damit eine ganze Reihe von Versionsnummern von 3.x auf 6.5.1.



Connector Domino-Outlook
Das ist aber nicht alles. So enthält die neue Version 6.5.1 auch einen überarbeiteten Outlook-Connector. Dieser soll all jenen, die auf Domino wechseln wollen, aber Outlook am Client beibehalten wollen, eine deutlich verbesserte Integration von Daten aus dem Domino-Server in MS Outlook bieten. Der Connector soll mit allen Outlook-Versionen ab 2000 zusammenarbeiten und auch Features wie Verschlüsselung, bessere Kalender- und Aufgabenintegration sowie einen Offline-Store bieten. Weiters soll der Connector auch Cluster-Server erkennen und so im Fehlerfall ein Failover bieten, was – laut Lotus – die alte Version sowie der Notes-Connector von Microsoft nicht können.



Einen weiteren Schub gibt IBM auch dem Thema Instant Messaging mit der Version 6.5.1 des Notes Clients. Hier wurden die Awareness- und Chat-Funktionen, über die man zum Beispiel sehen kann, ob der Absender einer Email online ist, erweitert und ausgebaut – sowohl im Notes-Client, als auch im Webmail-Client. Hinzu kommt, dass man, wenn man über eine Notes-Lizenz verfügt, für die Nutzung von Lotus Instant Messaging innerhalb von Lotus Notes und Domino Web Access keine zusätzliche Client-Lizenz benötigt, nur noch der Server ist notwendig.



Verbesserungen finden sich natürlich auch im User-Interface. So gibt es nun Indikatoren, ob man auf eine Mail bereits geantwortet hat, eine Wiedervorlage-Funktion, eine Welcome-Page, die wie das Web-Portal des Workplace-Angebots aussieht und vieles mehr.



Der aktuelle Stand der „Fix List Datenbank” lässt darauf schließen, dass 6.5.1 demnächst fertig sein wird.



Notes/Domino Fix List Database

EXKLUSIV: WCM von der Lotusphere 2004 aus Orlando

Martin Leyrer


Die Meldung finden Sie im Original unter http://www.wcm.at/story.php?id=6006

Tagged as: , | Author:
[Dienstag, 20040127, 17:27 | permanent link | 0 Kommentar(e)

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, it, IT, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, Lotus, lotus, Lotus Notes, lotus notes, LotusNotes, lotusnotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, Microsoft, microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, Vim, vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, wunschzettel, Wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist