„Do it yourself” Windows?


 


 


Der Windows Sourceode ist ja schon seit längerem verschiedensten Partnern und Universitäten zugänglich. Auch öffentliche Stellen und Microsoft Most Valuable Professionals habe im Rahmen der „Shared Source” Zugang zu den Sourcen. Die Anzahl der Entwickler, die heute Zugang zum Windows Quellcode oder anderen Programmen unter „Shared Source” haben, beträgt weltweit rund 800000.



Mittels technischer Maßnahmen verhindert Microsoft jedoch, dass man aus diesem Quellcode ein lauffähiges Windows oder verfälschte Systemkomponenten anfertigen kann. Und das ist momentan auch die Hauptsorge des Unternehmens: das Kunden verunsichert werden, ob sie überhaupt noch „echte”-Microsoft Software und Komponenten bekommen.



Hierzu meint das Unternehmen in einer Aussendung: „Microsoft geht davon aus, dass der Vorfall keinerlei Auswirkungen für Kunden hat. Die illegale Veröffentlichung stellt kein wie immer geartetes Bedrohungspotential dar. Die Weitergabe von Microsoft Quellcode ist Dritten untersagt. Microsoft nimmt solche Fälle sehr ernst und hat alle notwendigen rechtlichen Schritte unternommen, untersucht die illegale Veröffentlichung, und unterstützt die ermittelnden Behörden.”



Zum Glück ist „die Weitergabe von Microsoft Quellcode untersagt”, wer weiß, was sonst alles passieren könnte! Es könnte sonst ja vorkommen, dass der Quellcode im Internet auftaucht! ;)



Über einen Unix-Coredump in den aufgetauchten Files ist nun die Firma Mainsoft ins Fadenkreuz der Ermittler gerückt, da deren Namen in dem Coredump aufscheint. Mainsoft wurde von Microsoft für die Portierungen des Internet Explorer auf Unix angeheuert und hatte außerdem die Quelltexte von Windows 2000 lizenziert. In einem kurzen Statement bestätigt Mainsoft nur, dass es Sourceode von Microsoft lizensiert hat und den Ernst der Situation erkennt. Nach eigenen Angaben Kooperiert das Unternehmen mit Microsoft will aber sonst kein Statement abgeben.



Mainsoft

Martin Leyrer


Die Meldung finden Sie im Original unter http://www.wcm.at/story.php?id=6073

Tagged as: , | Author:
[Sonntag, 20040215, 13:25 | permanent link | 0 Kommentar(e)

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, it, IT, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, Lotus, lotus, lotus notes, Lotus Notes, lotusnotes, LotusNotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, notes, Notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, Vim, vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist