Start der Umlaut-Domains

 


 

nic.at, die Registrierungsstelle für alle .at-, .co.at- und .or.at-Domains, beginnt mit der Registrierung der Umlaut-Domains, wie wir bereits berichtet haben, erst am 31. März. „Wir haben den späteren Termin bewusst gewählt, da aufgrund des zu erwartenden Ansturms auf die neuen Domain-Namen, bei der Registrierung mit der einen oder anderen Schwierigkeit gerechnet werden muss. Durch den späteren Registrierungsstart werden wir versuchen, aus den Erfahrungen der Deutschen und Schweizer zu lernen und mögliche Probleme schon im Vorfeld bekämpfen”, so nic.at-Geschäftsführer Richard Wein.

Auch auf Endkundenseite ist, zumindest laut nic.at, zu Beginn mit erheblichen Problemen zu rechnen, da derzeit noch nicht alle Softwareprogramme, wie Browser und E-Mail-Programme, fähig sind, die neuen Sonderzeichen zu verarbeiten. nic.at-Geschäftsführer Wein rät daher, die verwendete Software auf den neuesten Stand zu bringen, um so die Erreichbarkeit der Umlaut-Domains zu gewährleisten. Außerhalb des deutschen Sprachraums wird es teilweise kaum möglich sein, die Umlaut-Domains aufzurufen, da es auf der Tastatur keine geeignete Tasten gibt, abgesehen davon ist ein „ä” in vielen Ländern einfach ein unverständliches Zeichen. Zu Beginn bzw. bei internationaler Ausrichtung ist es daher sinnvoll, nicht ausschließlich auf eine Umlaut-Domain zu setzen.

Web-Browser, die laut nic.at IDN-fähig sind, also Domains mit Umlauten entgegennehmen können:

  • Konqueror (ab KDE 3.2 + GNU IDN Library)
  • Microsoft Internet Explorer 5.0 und höher mit dem Verisign i-Nav PlugIn
  • Mozilla 1.4 und höher
  • Mozilla Firebird
  • Netscape 7.1 und höher
  • Opera 7.11 und höher
Registrierungen nimmt nic.at zu Beginn ausschließlich von Providern (ISPŽs) und Telekommunternehmen, den sogenannten Registraren, entgegen. Endkunden können ihre neue Umlaut-Domain also nicht direkt bei nic.at registrieren lassen, sondern müssen sich an einen der zahlreichen Registrare wenden.

nic.at warnt allerdings vor kostenpflichtigen Vorreservierungen, da es keine „Sunrise” Phase geben wird, in der Unternehmen, etc. Ihre Marken vorreservieren können, sondern die neuen Domains werden nach dem „first come, first served”-Prinzip” vergeben. Wenn beispielsweise 10 Anmeldungen für „müller.at” eintreffen, erhält derjenige die Domain, dessen Antrag als erster eingetroffen ist. Die genaue Uhrzeit für den Registrierungsstart wird nic.at noch bekannt geben.

Die Registrare
IDN (Internationalized Domain Names in Applications)
nic.at, die Registrierungs- und Verwaltungsstelle für .at-Domains

Martin Leyrer

Die Meldung finden Sie im Original unter http://www.wcm.at/story.php?id=6149

Tagged as: , | Author:
[Montag, 20040301, 08:26 | permanent link | 0 Kommentar(e)

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, it, IT, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, Lotus Notes, lotus notes, LotusNotes, lotusnotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, Microsoft, microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, notes, Notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist