Kill Baby, Kill!

 


 

Und wer ist schuld? Der Ferialpraktikant!

Wenn der Ferialpraktikant mal wieder Scheisse gebaut hat und eine unkorrigierte Presseaussendung hinaus geht, sieht das dann im Nachhinein so aus: „OTS0286 /K I L L K I L L K I L L -- NetEconomy/". Dagegen sind die Rückrufmeldungen von Sexchange ja richtig zivilisiert.

Unwahrscheinlichkeitslevel ist wieder auf Null, Normalität erreicht. Vielen Dank und willkommen auf der Heart of Gold. Die Anhalter, die wir aufgelesen haben, folgen bitte den blauen Pfeilen zur Kommandobrücke

Telekom Austria: Normalbetrieb wieder hergestellt
Wien (OTS) - Der Ausfall von Datenleitungen für Großkunden im Raum Wien und Niederösterreich konnte gestern um Mitternacht endgültig behoben werden. Ab Freitag Mittag funktionierte der Verbindungsknoten der Firma Siemens wieder einwandfrei, so dass die Techniker von Telekom Austria dieses System wieder beschalten konnten. Da es sich um ein System mit einem sehr hohen Leistungsvolumen handelt, dauerte der Beschaltungsvorgang bis Mitternacht bis alle Kundenservices wieder einwandfrei funktionierten.
Telekom Austria bedauert diesen Ausfall sehr, der bis dato eine große Ausnahme im Betrieb der Netze bei Telekom Austria darstellt.
Telekom Austria hat die Firma Siemens beauftragt eine detaillierteste Fehleranalyse vorzunehmen und Maßnahmen zu entwickeln, die so einen Ausfall in Zukunft unmöglich machen. Das von der Firma Siemens eingesetzte System gilt als äußerst ausfallssicher. Alle Bauteile sind doppelt ausgeführt, bei Problemen wird unterbrechungslos umgeschaltet. Telekom Austria verlangt bei Systemausschreibungen eine Betriebssicherheit von 99,999%, die bei diesem System von der Lieferfirma auch gewährt wurde. Wie es zu diesem Systemausfall kommen konnte, ist im Moment unklar, wird aber Gegenstand genauester Analysen sein.
Was hat die TA der Siemens gezahlt, dass sie die Schuld auf sich nimmt?

Ohne Worte

Technologie/Arbeitsmarkt/International/Messen

. =

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0249 2004-11-18/15:41
Was wollte uns der Aussender damit sagen ?????

Netiquette ist eine Zier, doch besser geht es ohne ihr

Kommt eine Mail herein:
Subject: Telekom: Memorandum of Understanding mit Mobiltel
Text der Mail: Anbei senden wir Ihnen eine aktuelle Presseinformation von Telekom Austria.
Das wars! Aus, Ende! Mehr ist da nicht! Nada! Nihil!
OK, ein Word-File war noch angehaengt, aber DAS WAR DIE KOMPLETTE MAIL !!!
Und da war auch keine HTML-Version der Mail. Nicht mal das.
Normalerweise nenne ich die Namen der Presseagenturen nicht, aber das was die Hochegger|Com sich da leistet, lässt mich mit meinen Gewohnheiten brechen. Ich mein, was spricht dagegen, den ersten Absatz des Word-Dokuments
Telekom Austria vereinbart mit den Aktionären von Mobiltel ein Memorandum of Understanding und Exklusivität zum Erwerb einer Kauf-Option zur Übernahme von Mobiltel.
in die Mail zu übernehmen? Dann hätte ich ja gleich gewusst, dass die Meldung für mich uninteressant ist. Aber da ist es ja besser, die Journalisten verscheissen sinnlos ihre Zeit, weil sie Word öffnen müssen, etc.
Ich bin schwer am Überlegen, die Herrschaften in mein Killfile aufzunehmen. >]

Meldung des Monats Oktober

As part of the Media Center release discussed previously, Bill Gates had an interview with USA Today. Best quote: 'Q: Speaking of security, Internet Explorer has had well-publicized holes... Gates: Understand those are cases where you are downloading third-party software.'
Also liebe Windows-User. Wenn Ihr einen Wurm/Virus habt, war auf keinen Fall Microsoft dran schuld.
Wie heisst es so schön bei den Anonymen Alkoholikern: "Wir erkennen, dass wir nur durch die völlige Niederlage unsere ersten Schritte auf dem Weg zur Befreiung und Stärke tun können.. ;)


Die Meldung finden Sie im Original unter http://www.cargal.org/drupal/node.php?id=586

Tagged as: | Author:
[Montag, 20041129, 18:06 | permanent link | 0 Kommentar(e)

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, Lotus Notes, lotus notes, lotusnotes, LotusNotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, Lotusphere2008, lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, Web20, web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, wunschzettel, Wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist