Das ist doch eine Presseaussendung wert

Die Industriellenvereinigung (IV) relauncht ihre Website www.iv-net.at. „Die rasanten technischen Weiterentwicklungen auch im www. waren für uns Ansporn, unserer Website nicht nur optisch ein neues Gesicht zu geben, sondern sie grundsätzlich den neuesten technischen und optischen Herausforderungen anzupassen sowie noch benutzerfreundlicher und barrierefrei zu gestalten.
Wenn ich mal übersetzten darf: „Laut Behindertengleichstellungsgesetz, § 6 Abs. 5 müssen Systeme der Informationsverarbeitung für Menschen mit Behinderungen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sein. Nachdem dieses Gesetz seit 1. Jänner 2006 gilt, sind wir schon spät dran und haben nun endlich unsere Webseite barrierearm gestaltet”.
Die optimale Verbindung von aktuellem und hochwertigem Content mit relevanten Basisinformationen und die Vernetzung mit der europäischen Ebene stand dabei im Zentrum.
Schade, dass es keine „Inhalte” sondern nur „Content” gibt. Aber dafür sind die Farben schön gewählt: iv-rosa

Tagged as: , , | Author:
[Sonntag, 20071125, 12:15 | permanent link | 4 Kommentar(e)

Hallo Martin!
Wie kriegst Du die Webseiten eigentlich rosa? Kann sein, dass Du einfach der einzige bist, der eine solche Einstellung hat? Ich habs jetzt mit den aktuellen Versionen von IE, FF und Opera probiert, aber Fehlanzeige. Mokierst Du hier einen winen eventuell fehlenden CSS Eintrag fr den Hintergrund? Wenn ja, warum stellst Du dir das in deinem Browser nicht einfach ein? Oder hat Du das und siehst nun alles durch die rosarote Brille?

lg
& schnes Wochenende
Georg

Die Hintergrundfarbe lsst sich in jedem Browser sehr leicht einstellen:

IE7: http://www.flickr.com/photos/mleyrer/2061533497/
FF: http://www.flickr.com/photos/mleyrer/2061533453/

Nachdem es keine RFC gibt, die "wei" als Default-Hintergrundfarbe fr den Browser vorschreibt, erlaube ich mir, diese zu ndern.

Fr mich ist die gesetzte Hintergrundfarbe das ein Zeichen, ob ein "Profi" die Seite gemacht hat, oder ein AMS-geschulter "Webdesigner". Um rosa Seiten zu verhindern, reichen ca. 20 Zeichen HTML oder CSS Text.

Sehr sterreichisch, dass es fr alles eine Vorschrift geben muss. Man knnte aber auch sagen, dass es common sense ist, dass man wei hat. Ich denke auch ohne RFC hat sich das durchgesetzt. Es sei denn, man hat rosa lieber. Aber dann sei doch dankbar, dass es nicht fix gesetzt ist, denn so kannst Du deine Lieblingsfarbe auf jeder Webseite sehen :) Gegenargument: nachdem wei also eh berall Standardfarbe (solange man es nicht manuell ndert), sind die 20 Zeichen im CSS dann nicht platzverschwendung? Zeichnet einen Profi nicht auch aus, dass er ressourcenschonen Dinge erstellt?

Georg, Du hast mich miverstanden.

Weder will ich, noch halte ich eine RFC zur Definition der Browser-Hintergrundfarbe fr sinnvoll.

Es geht mir darum, dass diese Firmen diversen Design-Buden VIEL Geld fr ihre Homepage in den Rachen werfen und dafr inadequate Gegenleistungen bekommen. Ein guter Webdesigner wei, dass er sich auf die Default-Werte im Browser nicht verlassen kann und hat daher - wenn er geschickt ist - die entsprechenden Definitionen gleich in seinem Default-Template, auf dem er alle seine Designs basiert, drinnen.

Wenn ein Webdesigner seinem Kunden eine HP mit weiem Hintergrund verkauft, dann sollte er das auch so implementieren und nicht auf die Default-Werte "hoffen".

Wenn es den Herrschaften im IE/Windows oder FF Team beispielsweise einfallen wrde, die Hintergrundfarbe in der nchste Version auf "Pfirsich" oder so zu ndern und der Webdesigner hat die drei Zeilen

<style type="text/css">
<!-- body {background-color: #ffffff;} -->
</style>

nicht eingebaut, was glaubst, wie der Kunde im Dreieck hpfen wrde? ;)

Und das hat IMHO nix mit der Schonung von Ressourcen zu tun, sondern mit klugem, defensivem Webdesign.

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, Lotus, lotus, Lotus Notes, lotus notes, lotusnotes, LotusNotes, lotusphere, Lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, Web20, web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist