Dumme Disclaimer

Wir kennen doch alle diese Idioten-Disclaimer, die einem Mail-Empfänger Angst machen sollen, falls er nicht der Adressat der E-Mail ist, oder? Abgesehen davon, dass ich in den 17 Jahren, in denen ich nun schon E-Mail verwenden, keinen Irrläufer hatte, bei der Snail-Mail hingegen schon, sind diese ja zumeist einfach sinnlos. So wie beispielsweise dieser, den ein österreichischer IT-Dienstleister, der primär mit österreichischen Kunden kommuniziert, verwendet:

„This message may contain confidential and/or legally privileged information and is intended for use by the indicated addressee only.
If you are not the intended addressee:
(a) any disclosure, reproduction, distribution or action you take on the basis of the contents of this message (except for this instruction) is strictly prohibited;
(b) please return the complete message to the sender and delete any copies there of from your system; and
(c) this message is not a solicitation for purchase or sale or an offer or agreement of any kind whatsoever that binds the sender.”
Ein englischsprachiger Disclaimer für deutschsprachige Kommunikation. Toll. Vor allem, da die untersagten bzw. „angeordneten” Aktionen in Österreich sowieso schon Gesetz sind. Der § 93, Absatz 4 des Telekommunikationsgesetz 2003 (BGBl I Nr. 70/2003, idF BGBl I Nr. 178/2004) besagt nämlich:
Werden mittels einer Funkanlage, einer Telekommunikationsendeinrichtung oder mittels einer sonstigen technischen Einrichtung Nachrichten unbeabsichtigt empfangen, die für diese Funkanlage, diese Telekommunikationsendeinrichtung oder den Anwender der sonstigen Einrichtung nicht bestimmt sind, so dürfen der Inhalt der Nachrichten sowie die Tatsache ihres Empfanges weder aufgezeichnet noch Unbefugten mitgeteilt oder für irgendwelche Zwecke verwertet werden. Aufgezeichnete Nachrichten sind zu löschen oder auf andere Art zu vernichten.
§ 120, Absatz 2a des Strafgesetzbuch setzt hierfür auch die Strafe fest:
Wer eine im Wege einer Telekommunikation übermittelte und nicht für ihn bestimmte Nachricht in der Absicht, sich oder einem anderen Unbefugten vom Inhalt dieser Nachricht Kenntnis zu verschaffen, aufzeichnet, einem anderen Unbefugten zugänglich macht oder veröffentlicht, ist, wenn die Tat nicht nach den vorstehenden Bestimmungen oder nach einer anderen Bestimmung mit strengerer Strafe bedroht ist, mit Freiheitsstrafe bis zu drei Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 180 Tagessätzen zu bestrafen.
Siehe dazu auch Rainer Knyrim, Sind E-Mail-Disclaimer sinnvoll (PDF). Was in einer E-Mail allerdings sehr wohl enthalten sein sollte, sind die Informationen gemäß § 14 des Bundesgesetz über besondere zivilrechtliche Vorschriften für Unternehmen (Unternehmensgesetzbuch - UGB) (BGBl. I Nr. 120/2005), falls dieses auf den Versender zutrifft:
In das Firmenbuch eingetragene Unternehmer haben auf allen Geschäftsbriefen und Bestellscheinen, die auf Papier oder in sonstiger Weise an einen bestimmten Empfänger gerichtet sind, sowie auf ihren Webseiten die Firma, die Rechtsform, den Sitz und die Firmenbuchnummer des Unternehmers, gegebenenfalls den Hinweis, dass sich der Unternehmer in Liquidation befindet, sowie das Firmenbuchgericht anzugeben. …
Wie ich wieder auf dieses abgelutschte Thema komme? Über den boingboing Artikel Customized SMTP server trumps stupid, made up email EULAs. Ich geh jetzt meine MTAs konfigurieren und eine EULA schreiben :)

Tagged as: , , , , | Author:
[Mittwoch, 20071121, 17:58 | permanent link | 1 Kommentar(e)

Ach, herrlich. Hab da auch mal was dazu geschrieben:
http://mbaierl.com/E-Mails_generell.353.0.html

Besonders nett finde ich immer wenn der Mail-Text nur 1 Zeile und die Signatur 14 Zeilen hat....

lg
Mike

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, lotus notes, Lotus Notes, lotusnotes, LotusNotes, lotusphere, Lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, Lotusphere2008, lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist