e-card: Qualifizierte Signatur dank A-Trust - Wer wird das bezahlen?

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. So strebte ich letzten Freitag in der Hoffnung, dass durch den Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger dem österreichischen Monopolisten in Sachen qualifizierter Signatur, der Fa. A-Trust, ein würdiger Gegner erwächst, zu einer Pressekonferenz des Bundeskanzleramts, der Plattform Digitales Österreich und des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger. Einen ersten Dämpfer erhielten meine Hoffnungen gleich mal in Form des Goodie-Packs für Journalisten, das u.a. ein A-Trust Feuerzeug (anscheinend für Nichtraucher wie mich, da es nicht funktioniert) und einen Kulli der Fa. A-trust enthielt. Im Pressegespräch selber wurde die Thematik der qualifizierte Zertifikate nur am Rande erwähnt. Erst ein persönliches Gespräch zwischen mir und dem stellvertretenden Generaldirektor des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger, Volker Schörghofer, löste das Rätsel im Anschluss an die PK auf. Der Hauptverband übersiedelt sein Trustcenter von Deutschland zur A-Trust, die ab Jänner auch die Infrastruktur und das Trustcenter für die qualifizierte Signatur auf der e-card für den Hauptverband betreibt. Mittlerweile findet sich auf der Homepage der Fa. A-Trust auch eine kleine, nichtssagende Presseaussendung dazu. Leider ist dieses Thema im Rahmen des Pressegespräches nicht zur Sprache gekommen, ergeben sich dadurch doch einige interessante Fragen.

  • Jedes Jahr im November wird das Serviceentgelt für die e-card in der Höhe von 10 Euro eingehoben
  • Die Bürgerkartenfunktion wird laut den Presseunterlagen vom Freitag für den e-card Inhaber weiterhin kostenlos ausgestellt (und dazu benötigt man das qualifizierte Zertifikat).
  • Ein qualifiziertes Zertifikat kostet bei der Fa. A-Trust 15,60 Euro pro Jahr (Registrierung und Zertifikatserstellung schlagen mit 12,00 Euro zu Buche, braucht man auch noch physische Karte, kommen 30,00 Euro dazu).
Wer trägt nun die Kostendifferenz für die Fa. A-Trust? Der Hauptverband? Die Republik … vom Bund geplanten Einsatz von Bürgerkarten auf breiter Basis … Zu diesem Zweck hat der Hauptverband nun eine Kooperationsvereinbarung mit der Republik Österreich abgeschlossen.? Die a.trust hat sich ja seit der drohenden Insolvenz 2005 nicht mehr wirklich erfangen. Wird da vom Staat ein Privatunternehmen mit unseren Steuern bzw. Gesundheitsabgaben gestützt? Schade, dass weder die Agenturen, noch die „Qualitätsmedien” dieses Thema aufgreifen.

Tagged as: , , , , , , , | Author:
[Sonntag, 20081005, 22:04 | permanent link | 2 Kommentar(e)

Wird bei euch auch so gerne Golf gespielt, wie bei uns?
Oder knnen wir demnchst einen der politisch Verantwortlichen im Vorstand eines Unternehmens begren?
Wir haben da in DE so unsere Erfahrungem mit den Schily's, Schrder's und anderen sauberen Herrschaften.

Tu mir schwer mit einer Meinung dazu. Einerseits finde ich die E-Card-Mglichkeit gut, andererseits hast du Recht: Wer zahlt's? Die A-Trust hatte ja so ihre Probleme in den letzten Jahren.

Andererseits: Deren variable Kosten sind gleich Null und so ein Ankick kann einer Firma mit solch einer Kostenstruktur gewaltig helfen. Im Prinzip ist es vllig egal, ob die 7 oder 7 Millionen Signaturen verwalten.

An undecided Georg

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, it, IT, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, Lotus, lotus, Lotus Notes, lotus notes, lotusnotes, LotusNotes, lotusphere, Lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, Web20, web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist