BürgerInneninitiative „Stoppt die Vorratsdatenspeicherung” am 12. März 2012 im Petitionsausschuss

Am kommenden Montag wird die BürgerInneninitiative gegen die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung und für eine Evaluation der Terrorgesetze das erste Mal im Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen des österreichischen Nationalrats behandelt. Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung (AKVorrat) bezeichnet die Initiative schon jetzt als großen Erfolg.

Seit 18. Oktober werden Unterschriften für die BürgerInneninitative „Stoppt die Vorratsdatenspeicherung” gesammelt. Die Initiative hatte dafür die neu geschaffene Möglichkeit genutzt, Petitionen und Initiativen online zu unterzeichnen: Über 65.000 Menschen haben bisher die Initiative unterstützt. „Die Initiative zeigt deutlich, dass die Bevölkerung nicht bereit ist, weitere Einschränkungen der Privatsphäre unter dem Argument der Terrorbekämpfung hinzunehmen”, meint Andreas Krisch vom AK Vorrat.

Am 12. März wird die Initiative erstmals im Petitionsausschuss des Parlaments behandelt. In dieser Sitzung wird darüber entschieden werden, ob die Proponenten der BürgerInneninitiative die Möglichkeit erhalten das Anliegen persönlich im Rahmen eines Hearings im Ausschuss zu präsentieren. „Der Erfolg der Initiative verpflichtet uns, die UnterzeichnerInnen möglichst gut zu vertreten”, so Krisch. Darüber hinaus können durch den Ausschuss Stellungnahmen von Ministerien und anderen Institutionen eingeholt werden.

Eine Anhörung im Petitionsausschuss des Parlaments kann daher frühestens in der darauffolgenden Sitzung des Ausschusses Ende Mai stattfinden. Unterstützungserklärungen für die BürgerInneninitiative können abgegeben werden, solange der Ausschuss seine Beratungen noch nicht abgeschlossen hat.

Kontakt:
Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung Österreich
Andreas Krisch
Mail: info@akvorrat.at
Telefon: +431480502511

Tagged as: , , | Author:
[Samstag, 20120310, 10:16 | permanent link | 0 Kommentar(e)

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, Domino, domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, it, IT, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, Lotus, lotus, lotus notes, Lotus Notes, lotusnotes, LotusNotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, Lotusphere2008, lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, Microsoft, microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, notes, Notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, Web20, web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist