Open Source und geschäftskritische Anwendungen

Zitate aus einer von Unisys bei Forrester in Auftrag gebebenen Studie zu „Erfahrungen mit OpenSource”:

Die Studie hat ergeben, dass bereits heute bei 58 Prozent der befragten Unternehmen in Nordamerika und bei 51 Prozent in Europa Open-Source-Lösungen für unternehmenskritische Anwendungen eingesetzt werden. Wichtigster Grund für den Einsatz von Open Source sind überraschenderweise nicht die geringen Betriebskosten, sondern die höhere Flexibilität – und dies sowohl im Bereich der IT-Infrastruktur als auch bei unternehmenskritischen Anwendungen. So waren es nahezu 80 Prozent, für die die Unterstützung offener Standards, die uneingeschränkte Nutzung des Quellcodes und die Herstellerunabhängigkeit im Vordergrund stehen.
Wenn man für die eingesetzten Tools auch den Sourceode hat und den selber Compilieren kann, hilft das natürlich bei der Fehlersuche, Entwicklung, etc. Un über die sinnhaftigkeit WIRKLICH OFFENER Standards, die auch in Zusammenarbeit mehrerer Unternehmen erstellt wurden, brauchen wir doch nicht diskutieren, oder?
Zweifel haben die Befragten, wenn es um die Verfügbarkeit von Support geht: Fast drei Viertel (74 Prozent) befürchten, dass ihnen in den Bereichen Beratung, Integration und Support rund um die Open-Source-Lösung die Unterstützung fehlen könnte. Unisys hingegen ist überzeugt, dass ein großer Anbieter mit umfassender Erfahrung und Expertise im Enterprise-Bereich eine ganze Bandbreite an Support anbieten kann.
Welch Überraschung, dass eine durch einen IT-Dienstleister in Auftrag gegebene Studie ergibt, dass Kunden mehr IT-Diensleistung im Zusammenhang mit Open Source wollen. Was ich in dem Zusammenhang nicht verstehe – welches Unternehmen hat den Support eines SW-Herstellers wirklich schon mal nutzen können? „Works as designed”, „No plans to fix in current code stream”, etc. sind doch die üblichen Antworten, die man vom Support bekommt. Da werden Anfragen, die in öffentlichen Foren durch Freiwillige beantwortet werden, meistens besser und zielführender beantwortet. Die ganze Studie: „Standardizing on Open Source: Open Source Software’s Expanding Role in the Enterprise

Tagged as: , , , | Author:
[Mittwoch, 20070509, 21:39 | permanent link | 0 Kommentar(e)

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, Domino, domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, lotus notes, Lotus Notes, lotusnotes, LotusNotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, Lotusphere2008, lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, Microsoft, microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist