Könnte wer schnell mal was ausdrucken?

Am Dienstag gibt es bei Microsoft das „ECMA Office Open XML Training für Entwickler - Teil 2: Hands-On Lab”. Themen werden laut Ankündigung:

  • Analyse von Office Open XML Dokumenten um die Architektur zu verstehen.
  • Manuelles Assembling eines Office Open XML Dokumentes.
  • Verbindung eines Office Open XML Dokumentes mit eigenen XML Schemata und Dateninseln.
  • Programmatisches auslesen von Informationen aus Dokumenten mit Hilfe der .NET 3.0 Packaging API
  • Generierung von Dokumenten mit Hilfe der .NET 3.0 Packaging API
  • Programmatischer Zugriff auf Dokumente mit der Java Packaging API von www.openxmldeveloper.org
sein. Meine Frage nun an die geneigte Leserschaft: Könnte jemand noch schnell die Office Open XML Spezifikation (ja, die 6.000 Seiten) für die Teilnehmer ausdrucken? Ich würde diese gerne den Teilnehmern überreichen, damit sie wissen, was auf sie zu kommt, wenn sie dieses Format tatsächlich in der freien Wildbahn verwenden wollen. Office Open XML Spezifikation

Tagged as: , , , , , | Author:
[Sonntag, 20070624, 20:16 | permanent link | 2 Kommentar(e)

Ahhh, endlich die Kommentar Funktion, und seitdem Du die hast, der erste Artikel wo man wieder mal was schreiben kann :)

Also: Stichwort ist "Partielle Implementation" - um ein Office Dokument, sagen wir Word, in OpenXML abzubilden, braucht es die 6000 Seiten nicht, man kanns auch mit "ein paar Zeilen" machen.

Und zur Schulung: die wird so viel ich gesehen habe, von Mario Szpuszta gehalten. Mario ist genial, weil er nicht nur selbst das Wissen hat, sondern es auch zu vermitteln vermag. Ich htte keine Zweifel, dass er es auch schaffen wrde 12.000 Seiten "rberzubringen".

Ja, sorry. Ich hatte viel um die Ohren. Ab jetzt wirds wieder technischer. :)

Auch fr eine partielle Implementation sollte man die Spez. kennen. Und da machen es einem die 6.000 Seiten schon schwer.
Und wenn ich an das seltsame Datums-Format in den xlsx-Files denke ... Brrrrrrrrrrrrrrrrrrr.

Ad Mario: Ich schtze Mario sehr. Eine Schulung mit ihm kann man nur empfehlen (auch wenn es dann um MS-Technologien geht).

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, Domino, domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, Lotus Notes, lotus notes, LotusNotes, lotusnotes, lotusphere, Lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, notes, Notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, Vim, vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, Web20, web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist