Mail-Rückruf

In Umfeld der nahenden Lotus Notes/Domino 8 Veröffentlichung wird das Thema „Mail Recall” heiß diskutiert. Derzeit dreht sich alles um die Frage, ob dieses Feature nun standardmäßig aktiviert oder deaktiviert sein soll. Meiner bescheidenen Meinung nach hätte dieses Feature nie implementiert werden sollen – wenn man Ed Brill glauben darf, geschah dies auch erst auf großen Druck der Kunden. Es gibt für den Rückruf einer versendeten E-Mail keine RFC. Jeder Hersteller kocht daher sein eigenes Süppchen und der „Rückruf” funktioniert nur innerhalb des eigenen Mail-Systems. Versucht man, dieses „Feature” außerhalb der eigenen Mail-Domain zu benutzen, schaut das dann z.B. so aus: Dieser Rückruf ging in die Hose Die Arbeit sollten die Programmiere lieber in gute Checker stecken, die vor dem Versenden einer E-Mail überprüfen, ob man beispielsweise auch tatsächlich einen Anhang angefügt hat, wenn man auf diesen im Mail-Text verweist.

Tagged as: , , , | Author:
[Mittwoch, 20070627, 00:54 | permanent link | 5 Kommentar(e)

Darum macht man sich auch im Outlook eine Regel, die Mails erst mit einer Minute Verzgerung verschickt. So kann man immer noch bei irrtmlichen Versand die Mail nochmals schnell aufmachen, und ergnzen / korrigieren.

@GerhardG
Bld nur, wenn man erst nach einer Minute draufkommt.

@digitreo
Na gut dafr gibt es dann schon seit ewigen Zeiten die Rckruffunktion. Ein Punkt wo Notes jetzt sichtlich langsam nachziehen will.
Wobei die Nachdenkpause von einer Minute die Korrektur der meisten Flchtigkeitsfehler problemlos ermglicht.

Ich habe schon mit einigen Kunden in sterreich gesprochen und keiner Interesse daran, diese Funktion zu verwenden. Im Sinne einer Archivierungspflicht fr Emails stellt sich derzeit mehr die Frage, wie man diese Funktion komplett (also auch fr Emails von aussen) deaktivieren kann.

Christian,
und da stellt sich mir die Frage wie IBM auf die Idee kam, dieses Feature per default bei der Auslieferung zu aktivieren -- im Gegensatz zur bisherigen Politik, Neuerungen per default nicht zu aktivieren?

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, it, IT, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, Lotus Notes, lotus notes, LotusNotes, lotusnotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, Lotusphere2008, lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, Microsoft, microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, Vim, vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, wunschzettel, Wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist