WOW! Die Linuxwochen 2009 werden anscheinend tatsächlich geplant!

Die Linuxwochen Wien 2008 waren ja eine recht – um es freundlich zu formulieren – kurzfristig organsisierter Veranstaltung, die auch noch von der plötzlich veranstalteten EM 2008 überrascht wurde. Sehr zeitnahe Aufrufe und Aussendungen, unklare Lokation-Frage und wenig Kommunikation haben sich in einem geringen Medienecho niedergeschlagen (Besucherfrequenz soll gut gewesen sein). Ich habe ja schon im Freundeskreis geunkt, dass es trotz der Ankündigung, dass es 2009 eine „tolle” Location geben wird, leider mindestens genauso chaotisch zugehen wird. Überraschenderweise (und hoffentlich auch glücklicherweise) dürfte ich mit meiner „Prognose” falsch gelesen sein. Meine Überraschung dieser Tage war nämlich groß, als dieser Tage der „CfP (Call for Papers) der Linuxwochen Wien 2009” in meinem Posteingang auftauchte. Aus der Aussendung:

Die nächsten Linuxwochen Wien finden vom 16. April - 18. April 2009 im Rathaus statt. Der vollständige CfP ist auf unserer Homepage http://linuxwochen.at zu finden.
 
Auch dieses Jahr gibt es neben der Möglichkeit 45 minütige Vorträge zu halten auch Vortragsslots mit 20 sowie 10 Minuten Länge. Wir hoffen, mit den kürzeren Vortragsslots ein besonders abwechslungsreiches und vielfältiges Programm anbieten zu können, in dem auch Randthemen Einzug finden können.
 
Wir suchen Vorträge (und Vortragende) zu allen Themenbereichen rund um Linux. Freie Software und Open Source. Dabei sind technische Vorträge genauso gefragt wie Erfahrungsberichte oder Vorträge zu juristischen sowie politischen Themen. Wir freuen uns über alle Einreichungen und versuchen ein möglichst breites Themenspektrum im Vortragsprogramm unterzubringen.

Aus den Erfahrungen der letzten Jahren wissen wir, dass ein grosser Teil der Linuxwochenbesucher entweder in den Vorjahren die Linuxwochen nicht besucht hat bzw. nicht annähernd in der Lage war, an allen Vorträge der Vorjahre teilzunehmen. Daher können auch Vorträge, die bereits in den Vorjahren gehalten wurden, nochmals (und auch gerne aktualisiert) eingereicht werden.
 
Der CfP endet am 14. Februar 2009. Das fertige Vortragsprogramm wird am 14. März 2009 veröffentlicht.
Ich bin Begeisterung und komme dem Aufruf, den CfP zu verbreiten, natürlich gerne nach. Linuxwochen Wien vom 16. April - 18. April 2009, Rathaus Wien

Tagged as: , , , , | Author:
[Samstag, 20081122, 16:19 | permanent link | 0 Kommentar(e)

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, Lotus, lotus, Lotus Notes, lotus notes, LotusNotes, lotusnotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist