Was ist nochmal toll an Exchange?

Stellt Euch vor ihr habt ein Programm auf eurem Computer. Stellt Euch weiters vor, dass es zu diesem Programm immer wieder Updates gibt. Ok, soweit nicht besonders seltsam. Stellt Euch jetzt aber weiter vor, Ihr müsstet, wenn Ihr ein Update zu dem Programm installieren wollt, alle Daten auf einen anderen Rechner verschieben, die neueste Version des Betriebssystems installieren, dann die neueste Version des Programms installieren und anschließend die Daten wieder zurückspielen (und wenn ihr Pech habt, vorher auch noch den Fileserver auf eine neue Version heben). Schwachsinn sagt ihr? Das Programm würde doch keiner kaufen, meint Ihr? LOL. Willkommen in der wunderbaren Welt von Microsoft Exchange! Wie heißt es so schön in dem Dokument „Upgrading to Exchange 2007” von Microsoft:

When transitioning to Exchange 2007, you cannot perform an in-place server upgrade on an existing Exchange server. Instead, you must install a new Exchange 2007 server into the existing organization, and then move data to the new Exchange 2007 server.
Super, oder? Klingt nach Spaß und geringem Aufwand. Wie das in der Praxis aussieht, kann man einer aktuellen Presseaussendung der mii entnehmen:
mii AG stellt bei der ÖBB 20.000 Mailboxen auf Microsoft Windows Server 2008 und Exchange 2007 um
Nach mir vorliegenden Informationen wurden 6 Stand-Alone 2003 Backend Server und 2 Frontends in drei Monaten auf 4 Exchange 2007 CCR Cluster und 3 Hub/CAS migriert. Auch wenn die mii da augenscheinlich gute Arbeit geleistet hat, frage ich mich, ob man da nicht gleich auf eine Plattform migrieren hätte sollen, wo man für 20.000 Mailboxen nicht 7 Server, ein Cluster „richtig” funktioniert und ein Update drei Monate und neue Hardware braucht. Aber bitte.

Tagged as: , , , , | Author:
[Mittwoch, 20090429, 22:03 | permanent link | 1 Kommentar(e)

Ich kenne sogar einen Fall, wo sie zur Zeit sogar noch die Wahl haben, was sie in Zukunft einsetzen wollen.

Bisher haben sie ein Novell NDS und GroupWise und planen eine Umstellung auf Microsoft ADS.

Nun stellt sich die Frage nach dem Mailsystem. Sie habe alle Alternativen geprft, welche auf dem Papier in der Lage sind mehrere tausend Mailboxen(genaue Zahl ist mir nicht bekannt) ber weltweit verteilte Standorte zu betreiben.

Mein letzter Wissensstand ist: Sie haben MS Exchange 2007 als Lsung im Auge....

Wenn man eine Alternaive im Auge hat, verstellt einem das manchmal den Blick auf Lsungen.

Das MS Marketing funktioniert hervorragend.

Das IBM Marketing ist offensichtlich nicht so erfolrgreich...

Ich habe aber kein Mitleid mit solchen Firmen. Nicht ein bichen.

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, it, IT, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, Lotus Notes, lotus notes, LotusNotes, lotusnotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, Lotusphere2008, lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, notes, Notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, wunschzettel, Wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist