Was haben Politiker und Microsofties gemeinsam?

Ganz einfach: Sie ändern ihre Positionen zu ihrem eigenen Vorteil wie eine Fahne im Wind. Beispiel gefällig? Georg ‘windowsblog.at’ Binder erklärte am 20. Mai 2007, warum Microsoft unter XP SP2 und Vista die halboffenen Verbindungen limitiert hat:

Vor langer, langer Zeit konnte man nahezu beliebig viele so genannte halboffene Verbindungen betreiben. Das brauchen einige Filesharing Clients wie, z.B. uTorrent, BitTorrent, BitComet, Azureus, ABC, eMule (eDonkey), aber auch Streaminganwendungen wie Web-Fernsehen via TVants, PPLive, PPStream oder Sopcast. Und auch einige Würmer. Weswegen die Anzahl an halboffenen Verbindungen schon mit XP SP2 von Microsoft heruntergesetzt wurde.
 
Im Eventlog (Ereignisanzeige) findet sich dann ein namesgebender Eintrag mit der ID 4226 wie dieser:
 
EventID 4226: TCP/IP has reached the security limit imposed on the number of concurrent TCP connect attempts
 
Die Limitierung der Verbindungen war eigentlich für alle gut, solange man eben nicht Filesharing betrieb und zwar exzessiv, denn nur um mal was aus dem edonkey Netz zu laden, das geht auch ohne Patcherei. Wobei Filesharing zumeist sowieso ziemlich problematisch ist, nicht nur vom Sicherheitsstandpunkt, sondern auch vom Urheberrecht.
Anscheinend dürfte aber Microsoft mittlerweile draufgekommen sein, dass diese künstliche Beschränkung nicht nur „Vorteile” (der Download von MS Produkten über einen Torrent dauert länger), sondern auch Nachteile für die eigenen Produkte (auch MS setzt auf P2P-Protokolle) bringt. Daher hat diese künstliche Beschränkung der halboffenen Verbindungen mit Windows Vista Service Pack 2 und Windows Server 2008 mit Service Pack 2 ein Ende:
By default, the half-open TCP connections limit is disabled in Windows Server 2008 with Service Pack 2 (SP2) and in Windows Vista with Service Pack 2 (SP2).

Note In Windows Server 2008 and in Windows Vista with Service Pack 1 (SP1), the system allows for a maximum of ten half-open TCP connections at any time.
Und wenn man den Quellen der allwissenden Müllhalde glauben darf, trifft das auch auf Windows 7 zu. Georg, eine Begründung für diesen Sinneswandel von MS?

Tagged as: , , , , , | Author:
[Sonntag, 20091108, 15:16 | permanent link | 0 Kommentar(e)

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, Domino, domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, lotus notes, Lotus Notes, LotusNotes, lotusnotes, lotusphere, Lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, Microsoft, microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, Vim, vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, wunschzettel, Wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist