Politiker - rückgratlose Würmer

Jahrelang wurde ACTA im stillen Kämmerlein, unter Ausschluss der Öffentlichkeit, von diversen Poltikern verhandelt. Einsame Rufer in der Wüste wie Günther Hack oder Erich Möchl wurden belächelt und ignoriert.

Durchgewunken wurde ACTA in Österreich durch den Ministerrat, bestehend aus Politikern von ÖVP und SPÖ.

Vorratsdatenspeicherung – im EU-Parlament1 und im österreichischen Parlament2 mit den Stimmen der SPÖ und der ÖVP durchgewunken.

Aber auf einmal tut sich was:

Und „plötzlich” wachen die opportunistschen Politiker auf. Da wird verbal zurückgerudert, da wird die entgültige Entscheidung auf das EU-Parlament verschoben, da werden Podiusmdiskussionen ausgerufen, die Netzkommunity befragt, usw.

Hallo, liebe Politiker, wollt ihr uns verarschen? Erst Zensurgesetze verabschieden und dann, wenn sich dagegen Widerstand formiert, auf einmal umkippen? Was ist aus „erst denken, dann handeln” geworden?

Ich weiß ja nicht, wass mich mehr ankotzt. Die Verlogenheit der SPÖ Mandatarinnen und Mandatare, VDS und ACTA durchzuwinken bzw. von den eigenen Ministern durchwinken zu lassen und im Anschluss daran dann wieder den Datenschützer zu spielen, oder die Verlogenheit der ÖVP Parteiorganisation (z.B. ÖVP Kultursprecherin Silvia Fuhrmann: „im Internet werden Ängste und Falschinformationen über Acta verbreitet”).

Wobei, eigentlich ärgert mich die Rückgratlosigkeit noch viel mehr. Anstatt zu sagen, die Entscheidung war ein Fehler, wir ziehen diese Entscheidung zurück und ratifizieren ACTA und VDS nicht, wird der schware Peter – wie so oft – mit ungewissem Ausgang an die EU bzw. das EU Parlament geschoben. Feiger geht es wohl kaum.

Man hat wirklich das Gefühl, hier nicht „Profis” in die Regierung gewählt zu haben, die durchdachte Entscheidungen für das Land und dessen Bevölkerung fällen, sondern hinrlose Apparatchiks, Abstimmvieh, das Entscheidungen so trifft, wie sie von irgendwelchen grauen Emminenzen im Hintergrund getroffen werden.

Man kann gar nicht so viel fressen, wie man da speiben möchte.

So, ihr dürft mich jetzt Rantbürger nennen.

 

1 … Jörg Leichtfried (SPÖ), der im EU-Parlament gegen ACTA stimmen will, hatte bereits auch gegen die Vorratsdatenspeicherung gestimmt.
2 … Der SPÖ-Abgeordnete Johann Maier, der seit 2009 Vorsitzender des Datenschutzrates ist, verließ vor der Abstimmung den Saal.

Tagged as: , , , | Author:
[Sonntag, 20120219, 11:56 | permanent link | 1 Kommentar(e)

Jojo, so ist es.

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, Domino, domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, Lotus Notes, lotus notes, LotusNotes, lotusnotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, Notes, notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist