Links from 2023-12-21

Cybercrime: FBI legt mit Hilfe der DSN Hacker-Gruppe "Blackcat" lahm | PULS 24

Gemeinsam mit Ermittlern auf der ganzen Welt ist es der US-Bundespolizei nun aber gelungen, mehrere Websites der Gruppe zu beschlagnahmen. Darunter auch eine Seite, auf der regelmäßig erbeutete Daten veröffentlicht werden.

Seit dem 19. Dezember sind die Seiten der Hacker im Tor-Netzwerk (umgangssprachlich auch als Darknet bekannt) nicht mehr aufrufbar.

Wie PULS 24 exklusiv erfuhr, übernahm die Direktion für Staatsschutz und Nachrichtendienst (DSN) federführend die österreichische Zusammenarbeit mit internationalen Ermittlern.

"Mit der Zerschlagung der Ransomware-Gruppe Blackcat hat das Justizministerium wieder einmal die Hacker gehackt", wird die stellvertretende Generalstaatsanwältin Lisa O. Monaco in einer Aussendung des US-Justizministeriums zitiert.

Tagged as: , , , , , | Author:
[Freitag, 20231222, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-20

Bergisch Gladbach muss nach Hackerangriff Zahlungen verschieben | Kölner Stadt-Anzeiger

Um wegen des Cyber-Angriffs auf die Südwestfalen-IT nicht zahlungsunfähig zu werden, muss Bergisch Gladbach Kredite aufnehmen.

Tagged as: , , , , , | Author:
[Donnerstag, 20231221, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-19

Unfallkasse Thüringen erneut Opfer eines Cyberangriffs

Wisst ihr, wessen IT 2022 infolge von #Ransomware nicht mehr funktionierte? Die der Unfallkasse Thüringen- Ab Februar 2022 waren die Systeme wieder am Start.

Wisst ihr, wer gerade wegen eines Sicherheitsvorfalls offline ist und das noch bis 2024 bleiben wird? Kommt ihr nie drauf!

/via https://freie-re.de/@qbi/111608542089572360

Tagged as: , , , , , | Author:
[Mittwoch, 20231220, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-17

How to pronounce fsck

Here’s the truth. Ted Kowalski, username frodo, may he rest in peace, was the original author, just down the hall from my office in Murray Hill, and his name for the program had a ‘u’ where there is now an ‘s’. Management made him change it for distribution, but they couldn’t make him change his pronunciation.

Tagged as: , , , , , , | Author:
[Montag, 20231218, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-12

Neue Behörde soll die guten von den bösen KIs trennen

Die acht ehrenamtlichen Mitglieder sind …

Tagged as: , , , , , , | Author:
[Mittwoch, 20231213, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-11

Microsoft kooperiert mit Gewerkschaften, um Arbeitswelt KI-fit zu machen

there I fixed it for you:

US-KONZERN Microsoft kooperiert mit US Gewerkschaften, um US-Arbeitswelt "KI-fit" (was auch immer das zum Nachteil der Arbeitnehmerinnen heißen soll) zu machen

Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zu Outlook: ein datenschutzkonformer Einsatz der App aktuell nicht möglich.

Rundeschreiben des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zu Outlook:

Zwar werden Nutzer vor der Installation in einer Meldung darauf hingewiesen, dass E-Mails
mit der Microsoft-Cloud synchronisiert werden und auf weiterführende Informationen verwiesen. […] Um eine
wirksame Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO handelt es sich hierbei nicht.

Damit ist ein datenschutzkonformer Einsatz der App aktuell nicht möglich.

Einstiegspunkt Egoshooter: "Doom hat viele IT-Karrieren begründet" - computerwoche.de

Carmack zufolge habe Doom viele professionelle IT-Karrieren begründet - ebenso wie sein Nachfolger Quake oft als Startpunkt für Karrieren im Bereich der Software- und Games-Entwicklung gedient habe. "Ich habe Doom meinen Job zu verdanken, ist ein Satz, den ich in der Vergangenheit schon oft gehört habe", stimmt Romero zu und ergänzt: "Für viele der heutigen IT-Profis war der erste Kontaktpunkt, Doom über das Netzwerk zu zocken."

Tagged as: , , , , , , | Author:
[Dienstag, 20231212, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-10

Modern displays designed to look good with old computers | Boing Boing

Beige, blocky and beautiful, it comes in 19" and 17" models, 5:4 and 4:3 aspect ratios in appropriate resolutions, classic and modern inputs, built-in speakers, and IPS panels with wide viewing angles. There’s a full-size SCART hole. The only flaw I imagine is that modern off-white plastics won’t oxidize to the classic Age of Beige patina.

The World Depends on 60-Year-Old Code No One Knows Anymore | PCMag

The problem is that very few people are interested in learning COBOL these days. Coding it is cumbersome, it reads like an English lesson (too much typing), the coding format is meticulous and inflexible, and it takes far longer to compile than its competitors. And since nobody’s learning it anymore, programmers who can work with and maintain all that code are a increasingly hard to find. Many of these "COBOL cowboys" are aging out of the workforce, and replacements are in short supply.

IBM’s approach is fairly straightforward: Rather than relying exclusively on a limited pool of human programmers to solve the problem, it built a generative AI-powered code assistant (watsonx) that helps convert all that dusty old COBOL code to a more modern language, thereby saving coders countless hours of reprogramming. In extremely simplified terms, the process is similar to feeding an essay written in English into ChatGPT and asking it to translate certain paragraphs into Esperanto. It allows programmers to take a chunk of COBOL and enlist watsonx to transform it into Java.

Gartner Distinguished Vice President and Analyst, Arun Chandrasekara is also skeptical because “IBM has no case studies, at this time, to validate its claims,” he says.

Tagged as: , , , , , , , | Author:
[Montag, 20231211, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-09

IT-Lizenzen: DE-Bund zahlt Milliarden an Microsoft und Oracle

Der Bund zahlt Microsoft und Oracle für IT-Leistungen insgesamt rund sechs Milliarden Euro. Nur ein Zehntel der Aufträge geht an deutsche Unternehmen und nur 0,5% fliest in die Entwicklung von Open Source Lösungen.

Wir haben noch einen weiten Weg zur digitalen Souveränität vor uns. Ich darf gar nicht daran denken was die ganzen Open Source Firmen in Deutschland und Europa mit dem Geld auf die Beine stellen könnten

Tagged as: , , , , , | Author:
[Sonntag, 20231210, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-08

“If buying isn’t owning, piracy isn’t stealing” – Cory Doctorow

20 years ago, Chris Anderson told me that it was unrealistic to expect tech companies to refuse demands for DRM from the entertainment companies whose media they hoped to play. My argument – then and now – was that any tech company that sells you a gadget that can have its features revoked is defrauding you. You’re paying for x, y and z – and if they are contractually required to remove x and y on demand, they are selling you something that you can’t rely on, without making that clear to you.

A brief history of keyboard encoding

Daniel shares with us some of the fruits of research into computer keyboard history conducted over recent years. In this case, the surprising variety of methods by which keyboards determined which keys are being pressed.

Florian Tursky: Einrichtung von ID Austria scheitert vor laufender Kamera

Beim ersten Versuch in der ORF-Wirtschaftssendung Eco funktioniert die benötigte Gesichtserkennung anscheinend zwar noch, das Scannen eines Codes von einem zweiten Gerät klappt aber "auch nach größten Verrenkungen" - zu sehen sind die Protagonisten, wie sie mit Laptop und Handy hantieren - nicht. Als alles abgeschlossen zu sein scheint, spuckt das Smartphone eine Fehlermeldung aus: "Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal."

Tagged as: , , , , , , , , , | Author:
[Samstag, 20231209, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-06

Erfolg für Quad9: DNS-Anbieter doch nicht für Urheberrechtsverletzungen verantwortlich – netzpolitik.org

DNS-Dienste wie Quad9 übersetzen die Namen von Internet-Seiten in numerische IP-Adressen. Damit können Nutzer:innen die gewünschten Inhalte abrufen, ohne sich kryptische Zahlenfolgen merken zu müssen – das können Computer wie die von Quad9 viel besser. Das erstinstanzliche Landgericht sah den Anbieter daher als „Täter“, er spiele „eine zentrale Rolle bei der Rechtsverletzung“, wenn er nicht eine solche Sperre einrichtet. Eine Sperre ist in der Regel jedoch nur für die gesamte Site umsetzbar. Es wird also nicht nur der rechtsverletzende Inhalt gesperrt, sondern viele andere auch.
Kein Täter, kein Störer

Nicht nur der Einstufung von Quad9 als Täter erteilte das Dresdner Gericht eine Absage, auch die Einstufung als sogenannter Störer teilt es nicht.

Datenschützer warnen vor möglichem Aus der ELGA-Abmeldung

Der Appell richtet sich an Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler, Gesundheitsminister Johannes Rauch (beide Grüne), Digitalisierungsstaatssekretär Florian Tursky (ÖVP) sowie die Klubobleute und EU-Politiker. "Gesundheitsdaten gehören zu den heikelsten persönlichen Daten jedes Menschen. Deshalb ist es essenziell, dass sie besonders hohen Schutz genießen und man selbst entscheiden kann, ob, wie und von wem die eigenen Daten verarbeitet werden", heißt es darin.

Die Opt-Out-Möglichkeit bei der ELGA sei "eine große Errungenschaft". "Mit der Einführung des europäischen Gesundheitsdatenraums würde diese gut etablierte Lösung verloren gehen. Das käme einer Zwangsenteignung von Gesundheitsdaten aller 279.337 betroffenen Österreicherinnen und Österreicher gleich", so epicenter.works.

Tagged as: , , , , , , , , , | Author:
[Donnerstag, 20231207, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-05

DRM ist schlecht für Kunden, Beispiel 7826

Discovery: Sony entfernt gekaufte Inhalte aus Playstation-Bibliotheken
"Aufgrund unserer Lizenzvereinbarungen mit Inhaltsanbietern können Sie Ihre zuvor gekauften Discovery-Inhalte nicht mehr ansehen, und die Inhalte werden aus Ihrer Videobibliothek entfernt",

User berichten von Problemen beim Umstieg auf die ID Austria - Web - derStandard.at › Web

Das Ende der Handysignatur am Dienstag verläuft aktuell nicht ganz nach Plan, wenn man nach den Beschwerden geht. Im Bundesrechenzentrum ist man auf Fehlersuche

Tagged as: , , , , , , , | Author:
[Mittwoch, 20231206, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-04

NGO-Kritik an Ausweitung von EU-Fingerabdruckdatenbank - news.ORF.at

Laut der Kritik der NGOs stellen die Ausweitungen aber eine „grobe Verletzung des Rechts auf internationalen Schutz, eine abschreckende Vermischung von Migration und Kriminalität und ein außer Kontrolle geratenes Überwachungsinstrument“ dar.

Die Organisationen fordern ein Ende der geplanten Ausweitungen und ein generelles Überdenken der EURODAC-Datenbank. Zudem müssten sichere und reguläre Wege für Migrantinnen und Migranten geschaffen werden, so die Forderung.

Hypercharger: Unsicheres Passwort erlaubte Zugriff auf Ladesäulen - Golem.de

Mithilfe des Benutzernamens admin und des Passworts admin123 konnte man auf das Administrationsinterface vieler über das Internet erreichbarer Hypercharger-Ladesäulen zugreifen. Hypercharger ist der Markenname von Elektroauto-Ladesäulen der italienischen Firma Alpitronic.

noyb verklagt CRIF und AZ Direct wegen illegaler und geheimer Datenverarbeitung

noyb hat eine Klage gegen die Kreditauskunftei CRIF GmbH und den Adresshändler AZ Direct eingereicht. Die Unternehmen handeln still und heimlich mit den Adressdaten fast aller volljährigen Menschen in Österreich. CRIF gelangt auf diesem Weg an Informationen, die eigentlich zu Werbezwecken erhoben wurden – um daraus Bonitätswerte zu errechnen. Das verstößt gegen die DSGVO, wie die Datenschutzbehörde in zwei Bescheiden bestätigt hat. noyb klagt nun unter anderem auf Unterlassung und Schadenersatz.

Ermittlungen gegen „Letzte Generation“

Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen die Klimaschutzgruppe „Letzte Generation“ wegen des Verdachts auf Bildung einer kriminellen Vereinigung (Paragraf 278 StGB).
https://wien.orf.at/stories/3235129/

Ist ja nicht so, als hätte es keine Kritik an dem Paragraphen gegeben …
https://www.parlament.gv.at/aktuelles/pk/jahr_2012/pk0658

Tagged as: , , , , , , , , , | Author:
[Dienstag, 20231205, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-03

‘Return to Office’ declared dead

Stanford economist Nick Bloom this week went so far as to declare the death of "return to the office" – a campaign backed by those with real-estate commitments, commercial landlords, and cities deprived of labor force spending to undo the pandemic-driven pragmatism of working from home.

Komm Austria ist für die Umsetzung des Digital Services Act (DSA) in Österreich verantwortlich

Für betroffene Unternehmen bedeutet der DSA konkret, dass Hassrede innerhalb von 24 Stunden gelöscht werden muss und dass neue Schnittstellen für die Zusammenarbeit mit nationalen Behörden geschaffen werden müssen. Genau das ist in Österreich bereits passiert, denn die Aufsicht über die Onlineplattformen übernimmt die Komm Austria. Die Kommunikationsbehörde Austria, wie die korrekte amtlich Bezeichnung lautet, ist eine weisungsfreie Aufsichtsbehörde und unter anderem auch für die Aufsicht über den ORF und seine Tochtergesellschaften zuständig. Darüber hinaus fungiert sie als Fördergeberin im Bereich der Printmedien.

"Weisungsfrei" - LOL !!!

Watch “Weird Al” Yankovic Diss Spotify Payouts in His Year-End Wrapped Video for Spotify

“It’s my understanding that I had over 80 million streams on Spotify this year. So, if I’m doing the math right that means I earned $12.”

Regierung will Vergabe von Rot-Weiß-Rot-Karten beschleunigen - news.ORF.at

Die Bundesregierung will Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel verstärken, der sich zunehmend zum betriebs- und volkswirtschaftlichen Bremsklotz entwickelt. Es zeichne sich ab, dass sich der Arbeitskräftebedarf auch wegen der alternden Gesellschaft weiter steigert.

Nun wird ein „interministerieller Strategieausschuss zur Beratung und Bündelung aller Vorhaben in diesem Bereich geschaffen“. Bis 2027 sollen jährlich mindestens 15.000 Menschen eine Rot-Weiß-Rot-Karte erhalten.

QEMU Advent Calendar 2023

QEMU Advent Calendar is back!

Each day will bring something interesting to run in emulation.

Tagged as: , , , , , , , , , , , | Author:
[Montag, 20231204, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-02

Microsoft is Locking Down Search for Public Code on GitHub

So, that makes us think, Microsoft, being a major player in the tech industry, does not have a capable infrastructure to ward off bots without restricting access to the code? Is there no other way to protect the code from bots and other malicious scrapers without disabling the search functionality?

Still have your code on Microsoft Github?

Microsoft has detected Danabot (Storm-1044) infections leading to hands-on-keyboard activity by ransomware operator Storm-0216

Danabot is distributed via malvertising.

Adblockers activated, everybody?

Tagged as: , , , , , , , | Author:
[Sonntag, 20231203, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-12-01

Austria goes against Router Freedom - FSFE

The Austrian Regulatory Authority for Broadcasting and Telecommunications, RTR, has decided not to regulate the network operators with regard to Router Freedom, allowing ISPs to impose their equipment to consumers. For RTR, routers configured in “bridge mode” is synonymous with terminal equipment freedom. The FSFE laments this decision as a missed opportunity for Net Neutrality in the country.

E-Signatur: DE-Regulierer lässt automatisiertes VideoIdent-Verfahren nicht mehr zu

Die Bundesnetzagentur will das automatisierte VideoIdent-Verfahrens zur Beantragung eines qualifizierten Zertifikates für elektronische Signaturen nicht länger anerkennen. Das teilte die Regulierungsbehörde laut Tagesspiegel Background am Freitag in einem Rundschreiben mit.

Die "innovative Identifizierungsmethode" nach Paragraf 11 Vertrauensdienstegesetz darf demnach nur noch bis zum 21. Dezember genutzt werden, um qualifizierte digitale Signaturen nach europäischer eIDAS-Verordnung von 2014 auszustellen. Diese Verschlüsselung ermöglicht es, Dokumente wie Verträge, Bestellungen, Personalunterlagen oder behördliche Anträge online rechtssicher zu unterschreiben

Studie: Kein "schlagender Beweis" für gesundheitliche Folgen von Internetnutzung

Das hat das Internet Institute der Universität Oxford jetzt bekannt gemacht, wo die Analyse vorgenommen wurde.Ausgewertet wurden dafür Daten von zwei Millionen Menschen im Alter zwischen 15 und 89 Jahren aus 168 Staaten und aus dem Zeitraum von 2005 bis 2022. Man habe intensiv nach einem "schlagenden Beweis" gesucht, der einen Zusammenhang zwischen Technologie und dem Wohlbefinden herstellt, den aber nicht gefunden, fasst Studienleiter Andrew Przybylski zusammen.

Tagged as: , , , , , , , , , , , | Author:
[Samstag, 20231202, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Links from 2023-11-30

Datenschutzbehörde rügt GIS wegen gestohlener Meldedaten | DiePresse.com

In der Causa um gestohlene Meldedaten rügt die Datenschutzbehörde das Gebühren Info Service (GIS), die die ORF-Gebühr einhebt. Die Behörde ist zu dem SChluss gekommen, dass die GIS gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verstoßen haben, berichten „Der Standard“ und der „Kurier“ am Mittwoch auf ihren Onlineportalen.

Der Hintergrund: Die GIS hatte ein Subunternehmen damit beauftragt, eine interne Datenbank der GIS neu zu strukturieren. Dieses stellte versehentlich im Rahmen seiner Tests die Adressen, Namen und Geburtsdaten von neun Millionen Menschen – also fast der gesamten Bevölkerung – ungeschützt ins Netz. Ein Hacker aus den Niederlanden stahl sie sich und bot sie zum Verkauf an.

Studie zeigt neuen Rekord: 5,8 Millionen Österreicherinnen und Österreicher spielen Computer- und Videospiele | Österreichischer Verband für Unterhaltungssoftware (ÖVUS), 30.11.2023

Computer- und Videospiele erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Das zeigt eine neue GfK-Studie im Auftrag des Österreichischen Verbands für Unterhaltungssoftware (ÖVUS). Demnach spielen mehr als zwei Drittel (69 Prozent) der Österreicherinnen und Österreicher, nämlich 5,8 Millionen Menschen und damit um eine halbe Million mehr als vor zwei Jahren. Das ist neuer Rekord. Mehr als sechs von zehn Österreicherinnen und Österreichern (63 Prozent) spielen regelmäßig (mehrmals im Monat oder öfter).

Warum die GIS womöglich Tausenden Schadenersatz zahlen muss - Panorama - derStandard.at › Panorama

Aktuell führen die Rechtsanwälte Robert Haupt und Florian Scheiber ein Sammelverfahren gegen die GIS, dem sich bereits über 4.000 Personen angeschlossen haben. Sie fordern Schadenersatz. "Für den Datendiebstahl musste der Niederländer ja nicht einmal etwas hacken", sagt Haupt zum STANDARD. Die Daten waren offen im Netz. "Wenn ein Museum über Nacht seine Werke im Burggarten ausstellt, und jemand nimmt sie mit, ist das ja auch kein Einbrecher."

Tagged as: , , , , , , , | Author:
[Freitag, 20231201, 05:00 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Me, Elsewhere

Tag Cloud

2007, 2blog, 2do, 2read, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, ai, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, basteln, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, coding, collection, command line, commandline, computer, computing, concert, conference, copyright, covid19, css, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, development, devops, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, downloads, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, education, Ein_Tag_im_Leben, elga, email, encryption, essen, EU, eu, event, events, exchange, Extensions, fail, fedora, feedback, film, firefox, flash, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, git, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, iCalendar, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iot, iphone, ipod, isp, it, IT, itfails, itfailsAT, itfailsDE, java, javascript, job, jobmarket, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, live, living, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, lotus notes, Lotus Notes, lotusnotes, LotusNotes, Lotusphere, lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, Lotusphere2008, lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, microsoft, Microsoft, mITtendrin, mITtendrin, mobile, mood, motivation, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, nerd, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, notes, Notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, performance, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, public speaking, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rezension, rip, rss, science, search, security, server, settings, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, smtp, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, summerspecial, sun, surveillance, sysadmin, talk, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, thunderbird, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, ui, uk, unix, update, usa, usb, vds, video, video, videoüberwachung, vienna, vim, Vim, vintage, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, wcm, web, web 2.0, web2.0, Web20, web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, workshops, wow, writing, wtf, Wunschzettel, wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zukunft, zune, österreich, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist