Tripwolf AGB - „Interessant”

Tripwolf, nach eigenen Angaben der Reiseführer der nächsten Generation – für mich eher YATS (Yet Another Travel Site), war in den letzten Tagen viel in den Medien und Blogs vertreten. Ich schau mir bei solchen Sites dann ja gerne mal die AGB an und stolperte auch bei Tripwolf wieder einmal über ein paar „interessante” Passagen.

d. Indem Sie tripwolf Material und Inhalte übermitteln, gewähren Sie tripwolf ein nicht ausschließliches, Lizenzgebührfreies, nicht kündbares Benutzungsrecht, dieses Material in jeglicher Form und an jeglicher Stelle zu nutzen, zu kopieren, zu ändern, öffentlich anzuzeigen und ausgehend von diesem Material abgeleitete Werke oder Erzeugnisse zu schaffen.
Kombiniert man diesen Absatz der AGB mit der Tatsache, dass Tripwolf mit der MairDumont-Gruppe (Marco Polo, DuMont, Falk) zusammenarbeit, liegt für mich der Schluss nahe, dass eines der finanziellen Standbeine wohl auch die Übernahme der benutzergenerierten Inhalte (ein „Hoch!” auf den user-generated content) in die kommerziellen Reiseführer ist. Steht natürlich nirgends, es wird aber auch nirgends dezitiert ausgeschlossen. Ich persönlich würde nicht gratis für die MairDumont-Gruppe arbeiten wollen. Be(un)ruhigend finde ich, dass sich anscheinend auch die Betreiber der Site nicht ihre AGB nicht durchlesen. Anders lässt sich dieser un-deutsche Satz nicht erklären:
Nicht-kommerzielle Nutzung durch Mitglieder, Organisationen, Unternehmen und/oder unternehmensähnliche Betriebe dürfen nicht Mitglied werden und sollten die tripwolf-Dienste oder Internetseite für keinerlei Zwecke in Anspruch nehmen.
Hä???? Aber selbstverständlich findet sich auch mein ceterum censeo in den AGB:
Die Benutzung dieser Webseite obliegt den im Folgenden angeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Durch Benutzung der Webseite anerkennen Sie die AGB. tripwolf.com, […] sowie Unterdomänen werden von der tripwolf GmbH betrieben (im Folgenden: „tripwolf“). […] Sie sind verpflichtet, die AGB vor jeder Benutzung der Seite zu lesen, und indem Sie diese Internetseite benutzen, erklären Sie sich mit jeglichen Änderungen der AGB einverstanden.

Aufgrund des enormen Volumens von Internetseiten-Informationen, die häufig hinzugefügt, gelöscht oder verändert werden, kann und wird tripwolf nicht alle Inhalte filtern, die über seine Verzeichnisse verfügbar sind.
Die Betreiber der Site, Sebastian Heinzel (30), Alexander Trieb (30) und Markus Wagner sind alle so alt und haben genug IT- sowie Internet-Hintergrund, dass sie den Unterschied zwischen „Site” und „Seite” sowie „Internet” und „Web” kennen sollten. Trotzdem strotzen die AGB nur so von „Internetseiten” und „Webseiten” obwohl zumeist etwas anderes gemeint ist. Und konsistent werden die Begriffe auch nicht verwendet. Und wem ist bitte das Wortungetüm „Internetseiten-Informationen” eingefallen und was soll das bedeuten? Um es wieder mal zusammen zu fassen (Zitat von Who-T/22.03.2004):
Das Internet hat nur zwei Seiten. Eine gute und eine schlechte.
Die Schlechte ist, dass scheinbar das Internet nur für die Verbreitung von Porno da ist.
Die gute ist, dass scheinbar das Internet nur für die Verbreitung von Porno da ist.
Wikipedia meint dazu:
Das WWW wird im allgemeinen Sprachgebrauch oft mit dem Internet gleichgesetzt, obwohl es nur eine mögliche Nutzung des Internets ist. Es gibt durchaus Internet-Dienste, die nicht in das WWW integriert sind (z. B. IRC und Telnet). Dazu beigetragen haben nicht zuletzt die Webbrowser, die nicht nur das eigentliche HTTP-Protokoll (siehe unten) benutzen können, sondern auch noch andere Dienste wie FTP dem Nutzer zugänglich machen.

Tagged as: , , , , | Author:
[Dienstag, 20080624, 10:41 | permanent link | 2 Kommentar(e)

Mittlerweile habe ich mich ja schon damit abgefunden aber da der Artikel lustig zu lesen ist und das Wort sowohl im Titel vorkommt als auch das Thema ist:

Es heit _AGB_ und nicht "Allgemeine GeschftsbedingungenS".

Das soll kein i-Tpfelchen-reiten sein sondern ein Hinweis. Gerade erst heute morgen habe ich das zum Beispiel in zwei Dokumenten innerhalb unserer Firmenwebsite korrigiert :)

ARGL! Danke fr den Hinweis.
Fllt in die gleiche Kategorie wie "LCD-Display". Grauslich.

Comments are closed for this story.


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, domino, Domino, Douglas Adams, download, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, exchange, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, ibm, IBM, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, konzert, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lotus, Lotus, Lotus Notes, lotus notes, lotusnotes, LotusNotes, lotusphere, Lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, Lotusphere2008, lotusphere2008, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, mathematik, media, medien, metalab, Microsoft, microsoft, mITtendrin, mobile, mood, movie, mp3, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, nokia, notes, Notes, Notes+Domino, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, personal, php, picture, pictures, podcast, politics, politik, pr, press, presse, privacy, privatsphäre, productivity, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quotes, radio, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rss, science, search, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, sony, sound, space, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, summerspecial, sun, sysadmin, talk, talks, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, tip, tipp, tools, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, update, usa, vds, video, videoüberwachung, vienna, Vim, vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, wahl, wcm, web, web 2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows 7, wired, wishlist, wissen, Wissen_ist_Macht, wlan, work, wow, wtf, wunschzettel, Wunschzettel, www, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, österreich, övp, übersetzung, überwachung

AFK Readinglist