99 Bottles of Beer

This Website holds a collection of the Song 99 Bottles of Beer programmed in different programming languages. Actually the song is represented in 1000 different programming languages and variations. My favorites are brainfuck and (of course) Perl: sub b{$n=99-@_-$_||No;"$n bottle"."s"x!!--$n." of beer"};$w=" on the wall"; die map{b."$w,\n".b.",\nTake one down, pass it around,\n".b(0)."$w.\n\n"}0..98 Thanx to Norbert for the link.

Tagged as: , , , | Author:
[Donnerstag, 20060831, 23:12 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Watch out of you use @Contains

@Contains is a nice Lotus Formula language function, which determines whether a substring is stored within a string. In theory. If you are using Notes 6.5.5 and are working with non-ASCII characters you are in trouble. As Hans-Peter Kuessner blogs, if the string to search contains an Umlaut, it always returns true. This regression-bug will probably be fixed in 6.5.6.

Tagged as: , , , | Author:
[Donnerstag, 20060831, 22:36 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Office Live -- no, not the Microsoft one

My dear brother, who reports from the Ars Electronica for the APA, pointed me to „Office Live” by „Techart Group”. This has nothing to do with Microsofts try to put Office on the web. „Office Live” is more in the line with the TV-Series „The Office”, where you get the impression that the work of a manager could be more easily and efficiently done by, let’s say, a goldfish. And that is exactly, what the Installation „Office Live” does. The goldfish swims above a keyboard, „typing” different letters. On a special key, everything gets printed and filed. This action triggers a new order to the „employee”, which switches from break to work and vice versa. On this, the fish gets fed and the circle starts over. You actually have to see it, it’s great:

Tagged as: , , , , | Author:
[Donnerstag, 20060831, 22:17 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Das erinnert mich an die 90er

Eine Leistung, wie zu den besten Dot-Com Zeiten: Gericom verdoppelt Halbjahresverlust auf 13,5 Mio. Euro

Tagged as: , , , | Author:
[Donnerstag, 20060831, 21:57 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Wie IT-Nachrichten nicht sein sollten

Hier die Agenturmeldung, wie sie in mehrere Online-Medien zu finden ist:

Spanien erlebte riesigen Internet-Ausfall

Die Mehrheit der Internetnutzer musste zwei Stunden lang ohne Provider auskommen.

Eine Aktualisierung des Datensatzes der Internetadressen, der alle acht Stunden vorgenommen werde, habe den Absturz der Server verursacht, erklärte ESNIC.
Und wer nun erfahren will, was wirklich passiert ist, muss nur weiterlesen … See more ...

Tagged as: , , | Author:
[Mittwoch, 20060830, 22:04 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Weltfremd

Aktuelle Stunde, WDR Fernsehen (.de):

Im Zuge der Terrorbekämpfung hat der Chef des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke, an die Internet-Provider appelliert, Bauanleitungen für Bomben aus dem Netz zu nehmen. Es könne nicht angehen, dass im Internet derartige Anleitungen veröffentlicht würden, sagte Ziercke im Gespräch mit der „Aktuellen Stunde” (WDR-Fernsehen). Notfalls, so der BKA-Präsident, müsse dazu eine gesetzliche Regelung her.
Und gleich auch noch jede Form von Pornografie, alle Raubkopien, Kritik an Stäber und Merkel und andere subversive und zersetzende Daten löschen, gell? Das würde ev. funktionieren, wenn das Internet eine Röhre oder ein Lastwagen wäre. Aber in der Form nie. Könnten die p.t. Kolleginnen und Kollegen in .de ihrem BKA-Chef mal das Internet erklären? Und dann gibts da ja auch noch die Richtlinie 2000/31/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Juni 2000 über bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft, insbesondere des elektronischen Geschäftsverkehrs, im Binnenmarkt („Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr”), ABl L178 vom 17.7.2000, 1-16. Dort heißt es in Artikel 14:
Die Mitgliedstaaten stellen sicher, daß im Fall eines Dienstes der Informationsgesellschaft, der in der Speicherung von durch einen Nutzer eingegebenen Informationen besteht, der Diensteanbieter nicht für die im Auftrag eines Nutzers gespeicherten Informationen verantwortlich ist.
Naja, dann braucht Hr. Ziercke mal eine gesetzliche Regelung für Deutschland, dann eine für Europa, USA, Asien, …. Oder wir machen es einfach wie China und zensieren generell alle Informationen.

Tagged as: , , , | Author:
[Freitag, 20060825, 17:33 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Attack of the Public Relations Droids

Trudelt eine Mail rein, Betreff: „Presseaussendung GROSSGESCHRIEBENER FIRMENNAME” Mein interner Bullshit-Detektor (besser als jeder Bayes-Filter) schlägt schon mal heftig aus. Erster Satz nach der Anrede:

Anbei übersende ich Ihnen die aktuelle Presseaussendung von GROSSGESCHRIEBENER FIRMENNAME mit dem Titel „SW-Unternehmen und GROSSGESCHRIEBENER_FIRMENNAME planen neues, gemeinsames Projekt”.
WOW. Ich kann mich kaum halten. Geht es noch inhaltsloser? Worum es geht, erfahre ich dann in Zeile 26 der E-Mail, was ich auf meinem derzeitige Testgerät (1024x768) gerade noch lesen kann. Zwei Zeilen mehr und ich wüsste auf einen Blick nicht mehr, worum es geht. Am Ende der recht holprig geschriebenen E-Mail findet sich dann noch mal ein heiterer Abschnitt:
E-Mail sent using the Free Trial Version of WorldMerge, the fastest and easiest way to send personalized e-mail messages. For more information visit http://www.worldmerge.com
A) hats hier nicht einmal für die 60 Euro für die Vollversion gereicht und B) haut auch der Link nicht hin. .DE statt .COM und es würde funktionieren. LOL

Tagged as: , , , | Author:
[Freitag, 20060825, 17:08 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Stressed out

Stressed by ~Veegie on deviantART Kennt Ihr diese Tage, an denen Ihr eigentlich ur viel zu tun hätten, es geht aber nix weiter, Ihr könnt Euch zu nix aufraffen, selbst nach zwei doppelten Espresso nicht? So einen Tag hab ich heute ausgefasst.

Tagged as: , , | Author:
[Mittwoch, 20060823, 12:35 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Starbucks ruled!

/me braucht in der Früh einen Kaffee, sonst bin ich ungenießbar. Aber was tun, wenn der Kühlschrank keine Milch hat und man eigentlich schon gehen sollte? Richtig, man schaut bei Starbucks auf einen Venti Vanilla Latte mit einem extra Shot vorbei. Groß ist dann die Enttäuschung, wenn anstelle des Venti ein Mini Kaffee daher kommt. „Ahem, Hr.Barrista, ich wollte eigentlich einen Venti.” Seine Reaktion: „Sorry. Soll ich ihnen einen frischen Vanilla Latte machen?”. Anstatt den kleinen in ein großes Häferl um- und dann aufzufüllen, hat der Barrista mir einen neuen Kaffee gemacht. Ohne Diskussion, ohne die Rechnung zu kontrollieren, ob ich das eh auch brav gezahlt habe. Bravo Starbucks, DAS ist Kundenservice. (Ok, das kann man bei den Preisen auch erwarten, aber selbstverständlich ist das in Österreich deswegen noch lange nicht.)

Tagged as: , , | Author:
[Dienstag, 20060822, 08:47 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Pseudo-Profis

Folgendes hab ich in dem Forum eines abbauenden, österreichischen „Computer” Magazins gefunden:

Du hast anscheinend noch nie einen neuen Thinkpad von Lenovo in den Händen gehalten. Die fühlen sich leider nicht mehr so toll wie die aus der IBM Fertigung an.

Die T60 etc. Reihen die eben neu sind (also alles was nach den T43er Notebooks kam) sollen laut Userberichten den Qualitätsstandard der bei IBM herrschte bei weitem nicht erfüllen. Die Haptik soll einen billigen Eindruck machen.
Dieser Poster sollte sich einmal ein wenig informieren. Auch der T43 (ich selber besitze eine solchen) wurde bereits von Quanta und anderen Herstellern und nicht mehr von IBM gefertigt. IBM fertigte seit ca. 2001 die Geräte nicht mehr selber.

Tagged as: , , , | Author:
[Samstag, 20060819, 19:10 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Lotusphere 2007 registration is open!

Lotusphere 2007 registration Mark your calendar, get ready! Details on the 14th annual Lotusphere conference are beginning to unfold. Lotusphere 2007 will once again be held in Orlando, Florida, January 21-25, 2007. Got a best practice to share? Tips and techniques for fellow ‘sphere attendees? Submitt an abstract! Oh, and this year IBM even managed to redirect www.lotusphere.com to the correct location. Suprise, surprise. On a sideline: Rocky Oliver started a new occasional series on his blog called „Lotusphere Fridays”, where he will post Lotusphere-related topics to let you know tips for attendees, info about submitting an abstract, interviews with other Lotusphere luminaries, and more.

Tagged as: , , , , , | Author:
[Samstag, 20060819, 15:26 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Coke tauscht Teufel gegen Belzebub

Kaum ist man mal auf Urlaub, trudeln schon ein paar interessante Meldungen herein. So zum Beispiel Anfang August der folgende Text:

Coca-Cola und Apple starten neue Musik-Initiative in Europa

Coca-Cola und Apple haben heute in London ihre Musikpartnerschaft in Europa bekannt gegeben. […] In Österreich, Großbritannien, Deutschland und der Schweiz bieten Coca-Cola und Apple unter anderem Millionen Song-Downloads aus dem iTunes Music Store an.

In Österreich werden die Benutzer das Coca-Cola i-Tunes Angebot über die erfolgreiche Musik Plattform MyCokeMusik (www.mycokemusic.at) nutzen können.
Moment, das war doch bisher Microsoft anstelle von Apple. LOL. Coke tauscht also den Teufel (WMA mit DRM) gegen den Belzebub (Protected AAC) aus. Anstelle von Loudeye OD2, das aus dem Zusammenschluss von Peter Gabriels Online-Musikvertriebsfirma OD2 und dem Online-Musikdienstleister Loudeye entstanden ist, darf nun Apple den Coke-Kunden verkrüppelte Musikdateien verkaufen. VoWe sagt es immer wieder und auch ich hab mich zu dem Thema schon einmal ausgelassen: DRM ist schlecht für den Kunden! Apples iTunes ist für die armen Coke-Kunden zumindest insofern eine Verbesserung, dass es nicht nur unter Windows funktioniert, man in Notfall auch MP3s aus den Files machen kann und das DRM etwas lockerer ist, als das, was Loudeye OD2 unter anderem bei MSN Music einsetzt. Aber trotzdem: DRM ist schlecht für den Kunden, da hilft auch kein „get together” in der Wiener Babenberger Passage mit Prominenz aus Musik, Wirtschaft und Medien.

Tagged as: , , , | Author:
[Freitag, 20060818, 14:38 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Bruce Schneier Facts

  • If Bruce Schneier wants your plaintext, he’ll just squeeze it out of the ciphertext using his barehands.
  • Bruce Schneier can reverse any one-way cryptographic hash, just by staring it in the eye.
  • Bruce Schneier can straighten out an elliptic curve with nothing but his teeth.
  • Bruce Schneier’s secure handshake is so strong, you won’t be able to exchange keys with anyone else for days.
  • Most people use passwords. Some people use passphrases. Bruce Schneier uses an epic passpoem, detailing the life and works of seven mythical Norse heroes.
And many more Bruce Schneier Facts. In case you don’t know, who Bruce Schneier is, take a look at his Wikipedia entry. And in case you don’t know, why this is funny, take a look at the original Chuck Norris facts and watch Chuck Norris read Chuck Norris Facts. Found via BoingBoing.

Tagged as: , , , | Author:
[Freitag, 20060818, 13:46 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Wäh!!!

Warum müssen Frauen in aller Öffentlichkeit ihre Nägel feilen, während sie auf die Schnellbahn warten? Allein das Geräusch macht mich wahnsinnig. Hinschauen geht noch weniger. Ich mein, ich schneide mir ja auch nicht die Zehennägel in aller Öffentlichkeit, oder?

Tagged as: , | Author:
[Mittwoch, 20060816, 08:31 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Halbösterreichtour 2006

Ich habe mir eingebildet, ich muss mit meinen Kids und Susanne eine Reise durch Österreich und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Österreichs machen. Ganz Österreich haben wir aus verschiedensten Gründen nicht geschafft, dazu später mehr, aber halb Österreich ist sich doch ausgegangen :). Hier eine kleine Zusammenfassung. See more ...

Tagged as: , , , , , | Author:
[Dienstag, 20060815, 21:41 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Last Minute Panic

Aus aktuellem Anlass: Last Minute Panic Or, as Mr. Douglas Adams said:

I like deadlines. I just love the wooshing sound they make as they fly by.

Tagged as: , , | Author:
[Freitag, 20060811, 15:37 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Back in the saddle

Tumble outta bed
And I stumble to the kitchen
Pour myself a cup of ambition
And yawn and stretch
And try to come to life
Jump in the shower
And the blood starts pumpin’
Out on the street
The traffic starts jumpin’
The folks like me on the job from 9 to 5

Tagged as: , | Author:
[Montag, 20060807, 06:48 | permanent link | 0 Kommentar(e)


Disclaimer

„Leyrers Online Pamphlet“ ist die persönliche Website von mir, Martin Leyrer. Die hier veröffentlichten Beiträge spiegeln meine Ideen, Interessen, meinen Humor und fallweise auch mein Leben wider.
The postings on this site are my own and do not represent the positions, strategies or opinions of any former, current or future employer of mine.

Search

RSS Feed RSS Feed

Tag Cloud

2007, a-trust, a.trust, a1, accessability, acta, advent, age, amazon, ankündigung, apache, apple, audio, austria, backup, barcamp, bba, big brother awards, birthday, blog, blogging, book, books, browser, Browser_-_Firefox, Browser_-_Firefox, bruce sterling, buch, bürgerkarte, cars, cartoon, ccc, cfp, christmas, cloud, collection, computer, computing, concert, conference, conference, copyright, database, date, datenschutz, debian, delicious, demokratie, design, desktop, deutsch, deutschland, dev, developer, digitalks, dilbert, disobay, dna, dns, Doctor Who, documentation, Domino, domino, Douglas Adams, download, drm, drm, dsk, dvd, e-card, e-government, e-mail, e-voting, E71, Ein_Tag_im_Leben, Ein_Tag_im_Leben, email, eu, event, event, exchange, Extensions, Extensions, fail, feedback, film, firefox, flightexpress, food, foto, fsfe, fun, fun, future, games, gaming, geek, geld, gleichberechtigung, google, graz, grüne, grüninnen, hack, hack, hacker, handtuch, handy, hardware, hardware, HHGTTG, history, how-to, howto, hp, html, humor, IBM, ibm, ical, ical, image, innovation, intel, internet, internet explorer, iphone, ipod, isp, it, IT, it, java, javascript, job, journalismus, keyboard, knowledge, knowledge, konzert, language, language, laptop, law, lego, lenovo, life, links, linux, Linux, Linux, linux, linuxwochen, linuxwochenende, living, lol, london, lost+found, lost+found, Lotus, lotus, lotus notes, Lotus Notes, lotusnotes, LotusNotes, lotusphere, Lotusphere, Lotusphere2006, lotusphere2007, lotusphere2007, lotusphere2008, Lotusphere2008, lustig, lustig, m3_bei_der_Arbeit, mac, mail, marketing, marketing, mathematik, media, media, medien, metalab, Microsoft, microsoft, microsoft, mITtendrin, mITtendrin, mobile, mood, movie, movie, mp3, multimedia, multimedia, music, musik, männer, nasa, netwatcher, network, netzpolitik, news, news, nokia, notes, Notes, notes, Notes+Domino, Notes+Domino, office, office, online, OOXML, open source, openoffice, opensource, orf, orlando, orlando, os, outlook, patents, pc, pdf, perl, perl, personal, personal, php, php, picture, pictures, podcast, podcast, politics, politik, politik, pr, press, press, presse, privacy, privacy, privatsphäre, productivity, programming, programming, protest, qtalk, quintessenz, quote, quote, quotes, quotes, radio, rant, rant, recherche, recht, release, review, rezension, rezension, rss, rss, science, search, security, security, server, sf, shaarli, Show-n-tell thursday, sicherheit, sicherheit, silverlight, SnTT, social media, software, software, sony, sony, sound, space, spam, spam, sprache, spö, ssh, ssl, standards, storage, story, stupid, stupid, summerspecial, sun, sun, sysadmin, talk, talks, technology, technology, The Hitchhikers Guide to the Galaxy, theme, think, thinkpad, thinkpad, tip, tip, tipp, tools, tools, topgear, topgear, torrent, towel, Towel Day, TowelDay, travel, travel, truth, tv, twitter, ubuntu, uk, unix, unix, update, usa, vds, video, video, videoüberwachung, vienna, vienna, Vim, vim, vim, vista, vorratsdatenspeicherung, vortrag, vortrag, wahl, wcm, web, web, web 2.0, web2.0, web2.0, web20, Web20, webdesign, werbung, wien, wien, wiener linien, wikileaks, windows, windows, windows 7, wired, wishlist, wishlist, wissen, wissen, Wissen_ist_Macht, Wissen_ist_Macht, wlan, work, work, wow, wtf, wunschzettel, Wunschzettel, wunschzettel, Wunschzettel, www, www, xbox, xbox, xml, xp, zensur, zukunft, zune, zune, österreich, österreich, övp, übersetzung, überwachung, überwachung

AFK Readinglist